Kfz-Haftpflichtmeldungen über drebis

Vereinfachte Schadenkommunikation

drebis ist eine kostenlose elektronische Kommunikationsplattform zwischen Rechtsanwälten und Versicherungen. Mit der Software-Lösung wird der Austausch von Daten, Dokumenten und Rechnungen im Schaden- und Leistungsfall vereinfacht und standardisiert.

Über drebis steht eine direkte Datenverbindung mit Hin- und Rückkanal für einen sicheren Datenaustausch mit den teilnehmenden Versicherungsunternehmen zur Verfügung. Die Kommunikation im Schaden- bzw. Leistungsfall erfolgt anhand strukturierter Daten. Ein weiterer Vorteil von drebis: Alle gängigen Kanzleisoftware-Hersteller haben die drebis-Funktionen wie Rechnungsversand, Deckungsanfrage, freie Kommunikation und Mandatsempfehlung in ihre Hauptanwendung eingebunden. Somit ist eine Schadenabwicklung ohne Medienbruch möglich.

drebis hat sich seit der Einführung im Mai 2010 zum Standard in der automatisierten Kommunikation zwischen Rechtsanwälten und Versicherungen entwickelt. Neben dem überwiegenden Teil der Rechtsschutzversicherungen sind nun auch alle KFZ-Versicherungen über das Portal oder der Kanzleisoftware erreichbar. Darüber hinaus sind bereits weit über 12.000 Anwaltskanzleien registriert und setzen drebis täglich ein.

Zurück zur Übersicht

Folgende Versicherungen sind elektronisch erreichbar:

  • AachenMünchener Versicherung AG
  • ADAC Autoversicherung AG
  • ADLER Versicherung AG
  • Advocard Rechtsschutzversicherung AG
  • Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft
  • ALTE LEIPZIGER Versicherung Aktiengesellschaft
  • ARAG Allgemeine Versicherungs-AG
  • AXA Versicherung AG
  • Badischer Gemeinde-Versicherungs-Verband
  • Badische Allgemeine Versicherung AG
  • Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG
  • Basler Securitas Versicherungs-AG
  • BAYERISCHE BEAMTEN VERSICHERUNG AKTIENGESELLSCHAFT
  • Concordia Versicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit
  • Condor Allgemeine Versicherungs-Aktiengesellschaft
  • Continentale Sachversicherung Aktiengesellschaft Gegr. 1960
  • DA - Deutsche Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft
  • DBV Deutsche Beamten-Versicherung Aktiengesellschaft
  • Debeka Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft
  • DEVK Allgemeine Versicherungs-Aktiengesellschaft
  • DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Sach- u. HUK-Versicherungsverein a. G.
  • Direct Line Versicherung AG
  • ERGO Versicherung Aktiengesellschaft
  • EUROPA Sachversicherung AG
  • Fahrlehrerversicherung Verein auf Gegenseitigkeit
  • GARANTA Versicherungs-AG
  • GEGENSEITIGKEIT Versicherung Oldenburg
  • Generali Versicherung AG
  • Gothaer Allgemeine Versicherung AG
  • HanseMerkur Allgemeine Versicherung AG
  • HDI Versicherung AG
  • HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG
  • HDI-Gerling Industrie Versicherung AG
  • HDI Haftpflichtverband der Deutschen Industrie VVaG
  • Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft
  • HUK 24 Aktiengesellschaft
  • HUK-COBURG-Allgemeine Versicherungs AG
  • HUK-COBURG Haftpflicht-Unterstützungs-Kasse kraftfahrender Beamter a.G.
  • KRAVAG-ALLGEMEINE Versicherungs-Aktiengesellschaft
  • KRAVAG-LOGISTIC Versicherungs-Aktiengesellschaft
  • KRAVAG-SACH Versicherung des Deutschen Kraftverkehrs VaG
  • Landesschadenhilfe Versicherung VaG
  • LVM Landwirtschaftlicher Versicherungsverein Münster a.G.
  • Mannheimer Versicherung Aktiengesellschaft
  • Mecklenburgische Versicherungs-Gesellschaft a.G.
  • NÜRNBERGER Allgemeine Versicherungs-AG
  • NÜRNBERGER Beamten Allgemeine Versicherungs-AG
  • Oldenburgische Landesbrandkasse
  • Optima Versicherungs-Aktiengesellschaft
  • OVAG - Ostdeutsche Versicherung Aktiengesellschaft
  • Pfefferminzia
  • Provinzial Nord Brandkasse Aktiengesellschaft
  • Provinzial Rheinland Versicherung AG
  • R+V Allgemeine Versicherung AG
  • R+V Direktversicherung AG
  • R+V Rechtsschutzversicherungen
  • RheinLand Versicherungs AG
  • S direkt Versicherung AG
  • SAARLAND Feuerversicherung AG
  • Signal Iduna Allgemeine Versicherung AG
  • SIGNAL Unfallversicherung a.G.
  • Sparkassen-Versicherung Sachsen Allgemeine Versicherung AG
  • SV Sparkassen-Versicherung Holding AG
  • UniVersa Allgemeine Versicherung AG
  • Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts
  • VGH Landschaftliche Brandkasse Hannover
  • VHV Allgemeine Versicherung AG
  • VHV Vereinigte Hannoversche Versicherung a.G.
  • VOLKSWOHL-BUND Sachversicherung Aktiengesellschaft
  • Westfälische Provinzial Versicherung Aktiengesellschaft
  • WGV-Versicherung AG
  • WWK Allgemeine Versicherung AG
  • Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G.
  • Württembergische Versicherung AG
  • Zurich Rechtsschutz-Schadenservice GmbH
  • Zurich Versicherung Aktiengesellschaft (Deutschland)
  • Öffentliche Feuerversicherung Sachsen-Anhalt

Bei den Kfz-Versicherungen gibt es keine Leistungsversprechen.

Die restlichen 15 % der Kfz-Versicherungen ist eine elektronische Verbindung derzeit nicht möglich, daher werden die Anfragen per Fax gesendet.

Folgende Versicherungen sind elektronisch nicht erreichbar:

  • Basler Versicherungs-Gesellschaft, Basel, Direktion für Deutschland
  • Bayerischer VersicherungsverbandVersicherungsaktiengesellschaft
  • BRUDERHILFE Sachversicherung Aktiengesellschaft im Raum der Kirchen
  • Chartis Europe S.A.
  • COSMOS Versicherung Aktiengesellschaft
  • deutsche internet versicherung aktiengesellschaft
  • Feuersozietät Berlin Brandenburg
  • Gemeinnützige Haftpflicht-Versicherungsanstalt Darmstadt
  • GVV-Kommunalversicherung VVaG
  • GVV-Privatversicherung AG
  • Haftpflichtgemeinschaft Dt. Nahverkehrs- u. Versorgungsuntern. Allg. VVaG
  • Hannoversche Direktversicherung AG
  • Itzehoer Versicherung/ Brandgilde von 1691 VVaG
  • Lippische Landes- Brandversicherungsanstalt
  • MÜNCHENER VEREIN Allgemeine Versicherungs-AG
  • SCHWARZMEER UND OSTSEE Versicherungs-AktiengesellschaftSOVAG
  • United Services Automobile Association Direktion für Deutschland

Sobald die Mitteilungen der Rechtsanwälte über das drebis Portal abgeschickt wurden, werden diese unverzüglich an die entsprechende Kfz-Versicherung übermittelt.

Eine Ausnahme stellt hier der Zentralruf dar, hier wird erst auf die Antwort des GDV-Zentralrufs gewartet, da vorher die Kfz-Versicherung nicht bekannt ist. Innerhalb weniger Minuten erhält drebis meist die Antwort des Zentralrufs und die Mitteilung wird anschließend sofort übermittelt.

Wenn die Rechtsanwälte die Übermittlungsbestätigung erhalten haben können diese davon ausgehen, dass die Korrespondenz an die Versicherung übermittelt wurde. Ansonsten erhält drebis eine Fehlermeldung und den Rechtsanwälten wird Bescheid gegeben.

Die vorgegebene Datenmenge wird von den Versicherungen und vom GDV bestimmt.

Versicherer-Support

Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner bei der jeweiligen Versicherung, um fachliche Fragen z.B. zum Versicherungs-Fragenkatalog zu stellen.

Ansprechpartner

Support-Hotline

Tel. (0231) 7000 9201
Email: support@drebis.de

drebis-Support